Marion Kellner


Rauchentwöhnung

Fast jede Raucherin / jeder Raucher hat schon mal probiert, sich das Rauchen abzugewöhnen. Manche bereits viele Male. Und viele Süchtige haben bereits etliche "Krücken" probiert: Anti- Rauch- Kaugummis, Nikotinpflaster, Zigaretten-Spitzen, die die eingeatmete Kondensat- und Nikotinmenge verringern usw.

Die Hypnose kann helfen, sich das Rauchen ganz leicht abzugewöhnen!

In einem Vorgespräch klären wir, wann und warum Sie eigentlich mit dem Rauchen begonnen haben, in welchen Situationen Sie jetzt rauchen und wie viel Sie täglich rauchen. Dann stellen wir Ihr individuelles Hypnose- Programm zusammen, das genau zu Ihren Rauchgewohnheiten passt. Nur durch Suggestionen, die individuell auf Sie abgestimmt sind, sind Sie auch in der Lage, Ihre eigenen Rauchgewohnheiten aufzugeben.

Sie brauchen dazu keine Pflaster-, Kaugummi-, oder sonstigen Krücken. Sie brauchen nur den Wunsch, wirklich mit dem Rauchen aufzuhören. Selbstverständlich werden Sie danach auch nicht zunehmen - Sie hören einfach auf. Keine Ersatzbefriedigung, kein Stress, keine Gewichtszunahme. Das Gute daran ist: Weil die Wirkung über das Unterbewusstsein geht, vermisst man überhaupt nichts!